Smart-Home Teil II

AAL für Senioren und Menschen mit Handikap

Die Nutzung von Smart-Home ist ideal für Menschen, denen das Laufen nicht mehr leicht fällt. Durch modernste Oberflächengestaltung der Bediensoftware können auch Menschen, die nicht mehr gut sehen können, viele haustechnische Einstellungen über ein Tablet-PC bewerkstelligen. Durch eine intelligente Vernetzung der Haustechnik steigt die Lebensqualität und es wird die größtmögliche Selbstständigkeit sichergestellt.

 

Ein Unterbegriff von Smart-Home ist „Ambient Assisted Living“, oftmals mit AAL abkürzt. Hinter diesem Begriff stehen Lösungen die speziell für ältere Menschen und Menschen mit Handikap entwickelt wurden. Der Schwerpunkt wird auf die Nutzerfreundlichkeit, sowie auf den Schutz der Anwender gelegt. Hier einige Beispiele, damit Sie sich etwas mehr unter AAL vorstellen können. 


  • Die Überwachung und automatische Abschaltung der Herdplatten.
  • Das Licht wird über Bewegungsmelder gesteuert oder kann zentral vom Tablet-PC gesteuert werden.
  • Keine Nutzung des Haustürschlüssels erforderlich. Öffnen der Tür durch Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.
  • Vollautomatische Steuerung der Heizungsanlage, der Heizkörper, sowie des Warmwassers.
  • Beim Verlassen des Hauses, automatisch alle Elektrogeräte ausschalten.

 

HH-01-18

Smart-Home vereinfacht nicht nur den Alltag sondern kann auch beim Stromsparen helfen und für eine Schonung der Geräte sorgen. Bei machen Systemen ist es sogar möglich, dass beim verlassen des Hauses automatisch alle Fenster geschlossen werden. Über eine Meldung auf dem Smartphone wird der


Anwender informiert, ob alle Vorgänge erfolgreich durchgeführt wurden. Aber nicht nur der Komfort wird erhöht, auch Sicherheitskonzepte wurden bei Ambient Assisted Living ausgearbeitet. Durch optische Lichtsignale können Anwender mit schlechtem Gehör über Ereignisse informiert werden. Beispielsweise ob ein Besucher an der Tür geklingelt hat. Durch eine ausgeklügelte Kameratechnik kann sich ein verunsicherter Anwender informieren, ob sich noch weitere Bewohner im Haus befinden und gegebenenfalls den Hilferuf aktivieren.

 

Haben Sie Interesse an einem AAL System und der automatisierten Steuerung Ihrer Heizungsanlage? Dann freuen wir uns, Sie unverbindlich beraten zu dürfen.

 

Ihr Haushalter Service GmbH Team