Der Holzofen H207H aus dem Hause Buderus ist ein Gerät, das umwelttechnisch auf dem allerneusten Stand ist. Der Ofen ist ideal geeignet um einen Austausch von alt nach neu durchzuführen. Die verschiedenen Heizeinsätze erlauben es Holz oder Braunkohlebriketts zu verheizen.  Die Heizeinsätze sind aus hochwertigem Gusseisen. Die Oberflächen der Frontplatte sowie der Türen sind mit einer kratzfesten Email Oberfläche versehen.

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.

Hierdurch sind die die Teile korrosionsgeschützt und behalten lange Zeit ihre edle Optik. Der eingebaute Nachheizkasten sorgt für eine optimale Nutzung der zuvor erzeugten Wärme. Die integrierten Laufrollen erlauben einen einfachen Einbau des Ofens. Es kann eine Holzscheitlänge von bis zu 250 mm verheizt werden. Die Schamott Ausmauerung sorgt für eine effektive Wärmenutzung und Temperaturbeständigkeit. Durch die exakt dimensionierte Brennraumgröße wird eine saubere und vollständige Verbrennung gewährleistet. Im Zubehör sind der Nachheizkasten, Abgasrohre sowie die Dichtungsmanschetten enthalten.