Der Logaflame HW216 aus dem Hause Buderus ist ein Holz/Pelletofen mit dem nicht nur eine angenehme Wärme produziert wird, sondern auch bares Geld gespart werden kann. Mit den verschiedenen Heizeinsätzen kann man Scheitholz, Holz-Briketts und Braunkohlebriketts verheizen.

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.

Gut aussehen tut der Logaflame HWS216 auch noch, denn es herrscht eine maximale Sicht auf das Feuer durch die große Sichtfensterscheibe. Durch die optimierte Feuerraumgeometrie und Verbrennungsluftführung liegen die Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten. Überschüssige Wärme kann zur Erwärmung von Trinkwasser verwendet werden.

Umfangreich mitgeliefertes Zubehör erleichtert den Einbau in vorhandene oder auch den Neubau von Kachel- oder Putzöfen.
Auch die Bedienung ist einfach durch eine Reglung der Primär-, Sekundär sowie der Scheibenspülluft mit nur einem Verbrennungsluftschieber.