Durch die Verwendung des Komplettsystems SL317 von Buderus investieren Sie in eine hochmoderne Heizungsanlage mit Öl-Brennwertkessel, einer Solaranlage, dem effizienten Warmwasserspeicher Logalux SMS290 sowie der Logamatic RC310 Bedieneinheit. Dies spart Ihnen zukünftig Energiekosten, Sie schonen die Umwelt und haben die Möglichkeit modernstes Smart-Home zu erleben.

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
Der Design-Ölbrennwertkessel Logan plus KB195i ist sehr leise, geruchsfrei und sparsam im Verbrauch. Der überdurchschnittlich hohe Modulationsreich von 25% bi 100% ist ideal um das System an den perfekten Wärmebedarf flexibel anzupassen. Durch die integrierte Internet-Schnittstelle ist es möglich die Anlage von überall aus zu steuern. Vorausgesetzt es ist ein Internet-Anschluss vorhanden. Zur Wartung und Reparatur sind sämtliche Einheiten von frontal bequem zu erreichen. Weitere Infos zum Logan plus KB195i finden Sie hier!

Der Hochleistungs-Flachkollektor Logasol SKT1.0 ist auf der Basis von Vollflächenabsorbern aufgebaut. Das Gehäuse is auf Fiberglas, eine Mineralöldämmung verhindert eine vorzeitige Wärmeentweichung. Die Montage kann flexibel gestaltet werden. Es ist möglich den Logasol SKT1.0 auf einem Dach anzubringen oder in das Dach zu integrieren. Auch eine Flachdach- oder Fassadenmontage ist möglich.

Durch die zwei üppigen Glattrohr-Wärmetauscher ist der bivalente Warmwasserspeicher Logalux SMS290 sowohl von dem Öl-Brennwertkessel, wie auch von dem Flachkollektor Logasol SKT 1.0beheizbar. Die effektive Isolierung des Warmwasserspeichers sorgt für einen sehr geringen Wärmeverlust. Ein hoher Kornsionsschutz wird mit der Buderus Thermoglasur DUOCLEAN plus sichergestellt.

Die Systembedienheinheit RC310 ist komfortabel zu bedienen und leicht zu programmieren. Die Einheit kann direkt am Kessel oder auch im Wohnbereich montiert werden. Es kann der Öl-Brennwertkessel, die Solaranlage sowie der Warmwasserspeicher geregelt werden. Über die App Easy-Controloder über das Internetportal Control Center Connect kann die Anlage aus der Ferne gesteuert werden. Aber auch Smart-Home Komplettsysteme wie das Hausautomationssystem Bosch Smart Home oder KNX können mit der Bedieneinheit RC310 verbunden werden. Interessieren Sie sich für Smart-Home? Dann lesen Sie unsere beiden aktuellen Berichte zu dem Thema:

Gerne beraten wir Sie rund um unsere Buderus Komplettsysteme

Ihr Haushalter Service GmbH Team