Der Heizeinsatz H105 aus dem Hause Buderus ist umwelttechnisch auf dem neuesten Stand und gewährleistet  einen problemlosen Austausch – Alt gegen neu. Der Heizeinsatz hat eine Tür aus Gusseisen mit einer schicken emaillierten Frontplatte.

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.
Er kann in einen Kachelofen eingebaut werden. Der Heizeinsatz ist zur Verbrennung von Heizöl EL geeignet. Es wird ein leiser Betrieb sichergestellt. Hierfür sorgt die optimierte Luftführung des atmosphärischen Brenners. Die Schadstoffemissionen liegen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten.

Der Betrieb läuft vollautomatisch, gesteuert wird die Automatik über den Raumtemperaturregler BERT oder BERT Easy.

Durch die integrierten Laufrollen gestaltet sich der Einbau einfach. Die Wartung stellt ebenfalls kein Problem dar, da die Brennerbauteile leicht zugänglich sind. Auch der Anschluss an einen zentralen Öltank stellt kann problemlos realisiert werden. Der Heizeinsatz erfüllt sämtliche Anforderungen der 1. BmlSchV und ist für der Einsatz in Warmluft-Schwerkraftheizungsanlagen geeignet.


Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Produkt, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!