Der Bivalente Speicher mit modernster Thermosiphontechnik zur solaren Trinkwassererwärmung hat geringste Wärmeverluste sowie einen hochwertigen Wärmeschutz. Ein schnelles aufheizen des oberen Speicherbereiches stellt kein Problem für diesen WW-Speicher da.

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.


Der Warmwasserspeicher beinhaltet zwei Wärmetauscher zum Anschluss einer Solaranlage sowie zum Anschluss eines konventionellen Heizkessels. Das patentierte Thermosiphonrohr sorgt für die geschichtete Speicheraufladung. Ein Korrosionsschutz wird durch die Thermoglasur DUOCLEAN plus sowie einer Magnesiumanode sichergestellt.

Der 50mm Wärmeschutz aus PU/EPS-Hartschaum stellt eine hervorragende Wärmeisolierung sicher. Die Verkleidung des Warmwasserspeichers ist wahlweise in blau oder in weiß erhältlich. Als Speicherinhalt bekommt man den WW-Speicher in einer 290, 380 oder 490 Liter Ausführung.