Die Logatherm GWPL ist eine Absorptions-Gaswärmepumpe mit einem Wirkungsgrad bis zu 165% und höher. Die Vorlauftemperatur beträgt bis zu 70°C im Warmwasserbetrieb. Das moderne Logamatic 4000 Regelsystem steuert und regelt die Wärmepumpe. 

© Bosch Thermotechnik GmbH. Buderus Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.

Durch den Betrieb der Logatherm GWPL Wärmepumpe werden deutlich die CO2 sowie die Kosten reduziert. Das System ist für mittlere und große Gebäude geeignet, hierzu gehören Schulen, Mehrfamilienhäuser oder Verwaltungs- und Industriegebäude. Bei hohem Verbrauch von Warmwasser oder Heizung kann die Gas-Wärmepumpe auch bivalent betrieben werden.

Dies bedeutet, dass sie in Kombination mit einem Kessel betrieben wird. Auch mit weiteren erneuerbaren Energien, wie beispielsweise Solarwärme oder Bio-Erdas ist mit der Logatherm GWPL möglich.